SIA: Vom Gutachten zum Förderplan

SIA: Vom Gutachten zum Förderplan

am 01.12.2022 von 14:00 – 16:00 Uhr als Online-Seminar


Aufbauend auf der Informationsveranstaltung zum Ablauf des Diagnostik­verfahrens zur Feststellung von sonderpädagogischem Förderbedarf wird in diesem Online-Seminar die Erstellung von Förderplänen auf Grundlage des Gutachtens (Ergebnis der Diagnostik) thematisiert. Im Förderplan werden die Ziele und Maßnahmen bezogen auf den gegenwärtigen Förderbedarf des Schülers/der Schülerin sowie die Ergebnisse der Förderung fortlaufend dokumentiert.

Der Förderplan sollte überschaubar gestaltet und für alle am Förderprozess des Schülers/der Schülerin beteiligten Lehrkräfte und pädagogischen Fachkräfte transparent, handhabbar und zugänglich sein.  Anhand von Fallbeispielen werden Inhalte des Förderplans vorgestellt. Ein Schwerpunkt liegt auf der Formulierung von Förderzielen.

Referentin:

Marion Merdon
Fachberaterin Inklusion an Oberschulen und Koordinatorin für Inklusion, Standort Chemnitz

Ziele:

  • Die TN haben den Prozess der Förderplanung sowie formale und inhaltliche Anforderungen kennengelernt.
  • Die TN haben sich ausgetauscht, wie sie Lehrkräfte in der Förderplanarbeit unterstützen können und wie sie den Förderplan für die Unterstützung der Schülerinnen und Schüler einsetzen können.

Inhalte:

  • Prozess der Förderplanung
  • formale Anforderungen an den Förderplan
  • inhaltliche Anforderungen (Entwicklungsbereiche, Ressourcen, Beobachtungsergebnisse, Förderziele, Fördermaßnahmen)
  • Förderplanbeispiele aus den Bereichen Lernen, Sprache, Hören
  • Förderziele SMART formulieren
  • Evaluation des Förderplans

Zielgruppe:

Inklusionsassistentinnen und Inklusionsassistenten aller Schularten (Einsatz nach Förderrichtlinie „Individuelle Förderung”)

Hinweis:

Fragen können gern bis 24. November 2022 im Vorfeld an die SIA gesandt werden, dann kann sich die Referentin gut auf die Beantwortung vorbereiten.

Termin

01.12.2022
14:00 bis 16:00 Uhr

Veranstaltungsort

Diese Veranstaltung bieten wir als Online-Seminar an.

Als Konferenz­tool wird BigBlueButton genutzt. Die Teil­neh­menden soll­ten über eine Kamera und ein Mikro­fon verfügen. Der Veran­stal­tungs­link wird ca. ein Tag vor Veran­stal­tungs­beginn an die ange­ge­bene E-Mail Adresse versandt.

Ansprechpartnerin

Bei Fragen zu Veranstaltung oder Buchung wenden Sie sich bitte an

Jana Nittmann
0351 / 27 809 411

Anmeldung

Buchungen sind für diese Veranstaltung nicht mehr möglich.

Anmeldeschluss

Anmeldeschluss ist der 29.11.2022.

Buchungsbestätigung

Sollten Sie nach Anmel­dung keine auto­ma­tische Buchungs­be­stä­tigung erhalten, kontak­tieren Sie uns bitte.