Vom Gutachten zum Förderplan – Förderplanarbeit im lernzieldifferenten Unterricht

Vom Gutachten zum Förderplan – Förderplanarbeit im lernzieldifferenten Unterricht

am 23.03.2023 von 16:00 – 18:00 Uhr als Online-Seminar


In diesem virtuellen Fachaustausch wird die  Erstellung von Förderplänen auf Grundlage des Gutachtens (Ergebnis der Diagnostik) thematisiert. Im Förderplan werden die Ziele und Maßnahmen bezogen auf den gegenwärtigen Förderbedarf des Schülers/der Schülerin sowie die Ergebnisse der Förderung fortlaufend dokumentiert.

Der Förderplan sollte überschaubar gestaltet und für alle am Förderprozess des Schülers/der Schülerin beteiligten Lehrkräfte und pädagogischen Fachkräfte transparent, handhabbar und zugänglich sein.  Anhand von Fallbeispielen werden Inhalte des Förderplans vorgestellt. Ein Schwerpunkt liegt auf der Formulierung von Förderzielen.

Ziele:

  • Die TN haben den Prozess der Förderplanung sowie formale und inhaltliche Anforderungen kennengelernt.
  • Die TN haben sich ausgetauscht, wie sie Förderplanarbeit in der Praxis umsetzen und wie sie den Förderplan für die Unterstützung der Schülerinnen und Schüler einsetzen können.

Inhalte:

  • Prozess der Förderplanung
  • formale Anforderungen an den Förderplan
  • inhaltliche Anforderungen (Entwicklungsbereiche, Ressourcen, Beobachtungsergebnisse, Förderziele, Fördermaßnahmen)
  • Förderplanbeispiel aus dem Bereich Lernen
  • Förderziele SMART formulieren
  • Evaluation des Förderplans

Zielgruppe:

Lehrkräfte und pädagogische Fachkräfte an Grund- und Oberschulen, die lernzieldifferent unterrichten sowie an begleitenden Förderschulen

Referentin:

Marion Merdon
Fachberaterin Inklusion an Oberschulen und Koordinatorin für Inklusion, Standort Chemnitz

Termin

23.03.2023
16:00 bis 18:00 Uhr

Veranstaltungsort

Diese Veranstaltung bieten wir als Online-Seminar an.

Als Konferenz­tool wird BigBlueButton genutzt. Die Teil­neh­menden soll­ten über eine Kamera und ein Mikro­fon verfügen. Der Veran­stal­tungs­link wird ca. ein Tag vor Veran­stal­tungs­beginn an die ange­ge­bene E-Mail Adresse versandt.

Ansprechpartnerin

Bei Fragen zu Veranstaltung oder Buchung wenden Sie sich bitte an

Jana Nittmann
0351 / 27 809 411

Anmeldung

Veranstaltung

Ticket-Typ Plätze
Vom Gutachten zum Förderplan
23.03.2023 von 16:00 – 18:00 Uhr

Anmeldung

Anmeldeschluss

Anmeldeschluss ist der 22.03.2023.

Buchungsbestätigung

Sollten Sie nach Anmel­dung keine auto­ma­tische Buchungs­be­stä­tigung erhalten, kontak­tieren Sie uns bitte.

Hinweis

Die Veranstaltung ist für Sie kosten­frei. Für uns bedeutet sie einen nicht uner­heb­lichen Auf­wand an Organi­sation und Kosten. Soll­ten Sie ver­hindert sein, melden Sie sich bitte recht­zeitig ab. Damit ermög­lichen Sie weiteren Interes­senten, die auf einer Warte­liste stehen, die Teil­nahme. Vielen Dank!