Förderplanung, Entwicklungsberichte und Bildungsvereinbarungen

Förderplanung, Entwicklungsberichte und Bildungsvereinbarungen

am 10. Juni 2024 von 15:00 - 18:00 Uhr als Online-Seminar


Wir wiederholen diese Veranstaltung aufgrund der großen Nachfrage!

Die Erstellung von und die Arbeit mit Förderplänen sind Anforderungen, denen sich Lehrerinnen und Lehrer bei der Unterrichtung von Schülerinnen und Schülern mit sonderpädagogischem Förderbedarf stellen müssen. In dieser Veranstaltung wird die Ermittlung von Förderzielen und deren Formulierung in Förderplänen thematisiert. Dazu gehen wir auch auf das Schreiben von Förderplänen mit DigiDuF ein.

Ein Ergebnis der Förderplanung kann der Abschluss einer Bildungsvereinbarung sein. Beispiele von Bildungsvereinbarungen sollen Ihnen bei der Formulierung von eigenen Bildungsvereinbarungen helfen.

Ein weiteres Thema in der Veranstaltung ist das Erstellen von Entwicklungsberichten, speziell auch mit DigiDuF.

Die vorgestellten Beispiele sind dem Förderschwerpunkt emotionale und soziale Entwicklung zuzuordnen. Sie sind aber, was das Vorgehen betrifft, auch auf andere Förderschwerpunkte übertragbar.

Inhalte:

  • Grundlagen der Förderplanung
  • Ermittlung und Formulierung von Förderzielen
  • Schreiben von Förder- und Entwicklungsplänen mit DigiDuF
  • Übertragung von Förderplänen in Entwicklungsberichte
  • Umsetzung von Förderzielen im Unterricht
  • Zusammenarbeit und kollegiale Fallberatung im Team
  • Beispiele für Bildungsvereinbarungen

Zielgruppe:

Lehrkräfte und pädagogisches Personal an allgemein- und berufsbildenden Schulen in öffentlicher und freier Trägerschaft sowie an Schulen des zweiten Bildungsweges

Referent:

Matthias Elzner
Sonderpädagoge in den Schwerpunkten emotionale und soziale Entwicklung, Sprache und geistige Entwicklung | Lehrer am Förderzentrum für emotionale und soziale Entwicklung der Stadt Leipzig | Fachberater für Inklusion und Landesreferent des Verbandes für Sonderpädagogik

Hinweis:

Bitte geben Sie eine korrekte E-Mail-Adresse an, auf die Sie selbst Zugriff haben. Nutzen Sie keine E-Mail-Adresse aus dem Schulportal, da wir keinen Zugang haben und Ihnen nicht antworten können.

Termin

10. Juni 2024
15:00 bis 18:00 Uhr

Veranstaltungsort

Diese Veranstaltung bieten wir als Online-Seminar an.

Als Konferenz­tool wird BigBlueButton genutzt. Die Teil­neh­menden soll­ten über eine Kamera und ein Mikro­fon verfügen. Der Veran­stal­tungs­link wird ca. ein Tag vor Veran­stal­tungs­beginn an die ange­ge­bene E-Mail Adresse versandt.

Ansprechpartnerin

Bei Fragen zu Veranstaltung oder Buchung wenden Sie sich bitte an

Cornelia Schuricht
0351 / 895 11 42

Anmeldung

Die Veranstaltung ist leider ausgebucht. Sie können sich auf die Warteliste setzen lassen und werden dann automatisch per E-Mail benachrichtigt, wenn ein Platz frei wird.

Hinweis: Derzeit ist die Warteliste ebenfalls ausgebucht.

Anmeldeschluss

Anmeldeschluss ist der 06.06.2024.

Buchungsbestätigung

Sollten Sie nach Anmel­dung keine auto­ma­tische Buchungs­be­stä­tigung erhalten, kontak­tieren Sie uns bitte.

Hinweis

Die Veranstaltung ist für Sie kosten­frei. Für uns bedeutet sie einen nicht uner­heb­lichen Auf­wand an Organi­sation und Kosten. Soll­ten Sie ver­hindert sein, melden Sie sich bitte recht­zeitig ab. Damit ermög­lichen Sie weiteren Interes­senten, die auf einer Warte­liste stehen, die Teil­nahme. Vielen Dank!